Monatsrückblick August + September

Hallo meine Lieben,
ich hatte jetzt ca. zwei Monate eine deftige Leseflaute, somit musste ich den Monat August mit dem Monat September verbinden. Ich hoffe ihr seid mir nicht böse. Aktuell bin ich aus der Leseflaute raus, und weiss schon gar nicht mehr, was ich alles lesen möchte.

 

Buch 1 
Selection die Kronenprinzessin

u1_978-3-7373-5224-6

Inhalt
Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei! Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!

 

Buch 2
Selection die Krone

u1_978-3-7373-5421-9

Inhalt
Nun heißt es Abschied nehmen. Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch heimlich mogelten sich fünf davon doch in ihr Herz: Henri, der charmante Thronfolger, und sein Übersetzer Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie ärgerlicherweise immer wieder aus der Reserve lockt. Am Ende des Castings wird Eadlyn trotz all ihrer Vorsätze ihr Herz verloren haben.

 

Buch 3
Deathline-Ewig Dein

Download (24)

Inhalt
Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält. Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte. Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist …

 

Buch 4
Als die Liebe endlich war

9783453359536_1495657079000_xxl 

Inhalt
Als der junge Carl 1950 in New York Emmi kennenlernt, findet er bei ihr die Geborgenheit, die er seit seinem elften Lebensjahr vermisst. Mit seiner Familie floh er 1938 von Regensburg nach Shanghai und emigrierte später in die USA. Emmi hat Deutschland erst nach dem Krieg verlassen – beide wollen über die Vergangenheit schweigen, um neu zu beginnen. Jahrzehntelang führen sie ein unbeschwertes Leben. Bis Carl die Wahrheit über seine Frau erfährt.

 

Buch 5 
Astrid Lindgren. Ihr Leben

Andersen_JAstrid_Lindgren_Ihr_Leben_165982.jpg

Inhalt
Der Spiegel-Bestseller jetzt im Paperback! Jens Andersen blickt in dieser ersten umfassenden Biografie nach Astrid Lindgrens Tod hinter die Fassade des weltweiten Erfolgs und erzählt ihr Leben neu. Eine einfühlsam-respektvolle Biographie, die uns den Menschen Astrid Lindgren zeigt, die bekannteste Geschichtenerzählerin der Welt, eine bedeutende politische Autorin und Kämpferin für Menschenrechte. Vor siebzig Jahren begann Astrid Lindgrens außerordentliche Karriere als Schriftstellerin. Auf Pippi Langstrumpf folgten Bücher, die die Kinderliteratur revolutionierten – und ihre Autorin schon zu Lebzeiten zu einer Legende werden ließen. 2002 verstarb Lindgren 94-jährig; man kannte sie als engagierte Frau, die für Frieden, Gerechtigkeit und die Rechte von Kindern eintrat. Jens Andersen erzählt in seiner preisgekrönten Biographie »ihr Werk und Leben erschreckend neu« (SZ). Über Jahre hinweg studierte er unveröffentlichte Quellen, und so kommt eine Autorin zu Wort, die nicht nur weltweit Erfolge feiern durfte, sondern Einsamkeit und Trauer kannte und ein Leben lang von Schuldgefühlen geplagt war, weil sie ihren unehelichen Sohn bei Pflegeeltern hatte unterbringen müssen. Zugleich aber erzählt Jens Andersen eine Geschichte von Moderne und Modernisierung – Astrid Lindgren, die das 20. Jahrhundert miterlebt und mitgeprägt hat, wird zu einer bewundernswerten Ikone des Jahrhunderts der Gleichberechtigung.

 

Seiten Ingesamt: 2000

So das  war es auch schon mit meinem Monatsrückblick. Was habt ihr, denn den Monat so gelesen und was tut ihr gegen Leseflauten?

Rezensionen

Deathline-Ewig dein (Rezension)

Als die Liebe endlich war (Rezension)

Bücher auf Amazon ansehen 

Selection die Kronenprinzessin

Selection die Krone

Deathline-Ewig Dein

Als die Liebe endlich war 

Astrid Lindgren. Ihr Leben

 

Eure Fantasticbookwords

Advertisements

20 Gedanken zu “Monatsrückblick August + September

  1. Annemarie schreibt:

    „Als die Liebe endlich war“ war so ein tolles Buch!
    Mit der Fortsetzung der Selection-Reihe habe ich mich allerdings nie so wirklich anfreunden können. :/
    Die Ewig dein – Reihe wollte ich auch beginnen, aber das steht erst sehr viel weiter hinten auf meiner Liste. 😛
    Aber toll wie viele Bücher du geschafft hast!
    Liebe Grüße,
    Anne.

    Gefällt 1 Person

    • fantasticbookwords schreibt:

      Huhu Anne,
      Ja ,,Als die Liebe endlich war“ war wirklich ein tolles Buch. In meiner Rezi schwärme ich nur davon. Die Fortsetzung der Selection Reihe fande ich jetzt auch nicht unbedingt überragend und von Ewig dein will ich gar nicht erst anfangen, obwohl sich die Autorin bestimmt viel Mühe gegeben hat.
      Danke für das Lob😄 seit Oktober bin ich wieder am Bücher verschlingen. Ich hoffe das bleibt auch so. Gehst du auf die Frankfurter Buchmesse?
      Deine Shana ❤

      Gefällt 1 Person

  2. secretbookchamber schreibt:

    Die Bücher klingen echt gut😊 Ewig dein hab ich auch schon gelesen, und werde mir wohl gleich Mal deine Rezi ansehen 😊
    Naja…momentan stecke ich in ein Moonster-Leseflaute…ahhhhh…🙁 Da ich also in drei Büchern gerade nicht weiterkomme, fühlt es sich irgendwie noch fieser an… Aber was mir „hilft“ (eigentlich stresst es mich sogar etwas..haha…) ist in einen Buchladen zu gehen, und dann zu merken, wie wenig Bücher ich eigentlich kenne😂 Vielleicht etwas denkwürdig, aber es reibt einen auf jeden Fall an…
    Alles Liebe
    Rosa❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s